Thema diese Dioramas ist eine Szene der 10. US-Panzerdivision bei ihrem Ensatzversuch nach Bastogne. Im Mittelpunkt ein M4 Sherman mit der langen 75mm-Kanone, die wenigstens eine gewisse Chance gegen Panther und Tiger ermöglichte.

Eine komplette Besatzung in dem etwas verfeinerten Italeri-Kit und ein paar nette Figuren drumherum ergeben zusammen mit der nassen, schlammigen Szene einen schönen Momenteindruck des historischen Momentes.

Das Diorama ist klassischen mit schräg verlaufenden Bildlinien auf der quadratischen Grundfläche aufgebaut.
Das Diorama ist klassischen mit schräg verlaufenden Bildlinien auf der quadratischen Grundfläche aufgebaut.
Verlinden-US-Besatzung für alle Luken beleben das Fahrzeug.
Verlinden-US-Besatzung für alle Luken beleben das Fahrzeug.
Die Infanteristen im winterlichen, schon verdreckten Dufflecoat
Die Infanteristen im winterlichen, schon verdreckten Dufflecoat
Kleine Details des Hauseingangs wie Regenrinne mit Wasser, kleine Wasserlachen, abgerissene Plakate etc.
Kleine Details des Hauseingangs wie Regenrinne mit Wasser, kleine Wasserlachen, abgerissene Plakate etc.
Der Panzer hat sich schon in den Boden eingewühlt- dies ist im Diorama wichtig, um das Gewicht des Fahrzeuges zu simulieren.
Der Panzer hat sich schon in den Boden eingewühlt- dies ist im Diorama wichtig, um das Gewicht des Fahrzeuges zu simulieren.
Auch die Rückfront ist durchdetalliert
Auch die Rückfront ist durchdetalliert