Die 21. Panzerdivision des DAK verfügte bei ihrer Erstaustattung für Nordafrika auch über einige Pzkw. IV, Ausf. D., bei denen man hastig das Panzergrau mit eine sandfarbenen Anstrich übermalte. Dieser verblich sehr schnell unter den Witterungseinflüssen des Sandes und der sengenden Sonne. Das Diorama zeigt eine Ausf. D irgendwo in der Cyrenaika, typisch hier die Kanisterhalterung am Heck.

Beachte geöffnete Rommelkiste und Lüfterabdeckung
Beachte geöffnete Rommelkiste und Lüfterabdeckung
Der sandfarbene Anstrich zeigt deutliche Abnutzungsspuren
Der sandfarbene Anstrich zeigt deutliche Abnutzungsspuren
Ausführung D mit ergänzter Frontpanzerung
Ausführung D mit ergänzter Frontpanzerung
Verlinden Ruinenteile ergänzen das Diorama
Verlinden Ruinenteile ergänzen das Diorama
Beachte perfekte Rostdarstellung am Auspufftopf und Alterung der Luken
Beachte perfekte Rostdarstellung am Auspufftopf und Alterung der Luken
DAK Panzeroffizier
DAK Panzeroffizier