Sturmgeschütz III, Ausf. F, auf dem Vormarsch. Ein kleines, braves Diorama, daß wieder von seinen zwei Ebenen lebt. Ob die Holzbrücke 24 Tonnen Gesamtgewicht trägt, lassen wir mal dahingestellt. Die Ausführung F noch mit der kastenförmigen Kanonenblende und dem noch arg verwinkelten Aufbau, der sehr viele Fangecken bot.

Ein dämmriger Sommertag im Osten 1943
Ein dämmriger Sommertag im Osten 1943
Deutlich erkennbar die zusätzlich aufgenietete 30mm-Frontpanzerung am Bug und Kasemattaufbau
Deutlich erkennbar die zusätzlich aufgenietete 30mm-Frontpanzerung am Bug und Kasemattaufbau
Begleitinfanterie mit Winterwendejacken und den ersten Panzerfäusten
Begleitinfanterie mit Winterwendejacken und den ersten Panzerfäusten
Bachlauf mit Kunstharzwasser
Bachlauf mit Kunstharzwasser
Auch 1944 immer noch ein gefürchteter Gegner für die russischen Panzer
Auch 1944 immer noch ein gefürchteter Gegner für die russischen Panzer
Filigran die Drahthaube über der Visieroptik, bezeichend die F-Ausführung der große Lüfter auf dem Kampfraumdach, typische das Gerödel auf dem Fahrzeugheck.
Filigran die Drahthaube über der Visieroptik, bezeichend die F-Ausführung der große Lüfter auf dem Kampfraumdach, typische das Gerödel auf dem Fahrzeugheck.