Die V1 wurde vornehmlich von Abschussrampen an der Kanalküste und rund um Antwerpen und zum Kriegsende aus dem Saarland abgefeuert. Heute findet man noch in einigen Outdoor-Museen die entsprechenden Anlagen.

Der Bausatz ist komplett von Accurate Armour und zeigt einen Teil der Abschlussrampe mit der startbereiten Flügelbombe.

Neben der Schubkraft durch das Raketentriebwerk enthielt die Rampe noch eine Katapultvorrichtung, um die entsprechende Startgeschwindigkeit zu erreichen
Neben der Schubkraft durch das Raketentriebwerk enthielt die Rampe noch eine Katapultvorrichtung, um die entsprechende Startgeschwindigkeit zu erreichen