Ein Gemeinschaftsprojekt von mir und Sven:
Beim Einmarsch in Frankreich 1940 entdeckte das Pz-Regiment 10 auf einem Güterbahnhof beschädigte und intakte Riesenpanzer vom Typ FCM-C2. Diese waren noch 1919 als sogenannte Durchbruchspanzer entwickelt worden und kamen dann folgerichtig nicht mehr zum Einsatz.
Zehn dieser gewaltigen Ungetüme hatte die französische Armee zur Maginot-Verteidigung noch zu diesem Zeitpunkt im Einsatz. Sie wurden auf Eisenbahntrailern (ähnlich wie der Karl-Mörser) transportiert. Die Originalbilder ergeben eine schöne Vorlage für ein spannendes Diorama, nämlich der Beute-Inbesitznahme.
Angefangen haben wir mit dem Bau des FCM von Azimuth und der passenden Trailer.
(Bildquelle: http://www.chars-francais.net)

Das Referenzbild für mein Diorama, schwach erkennt man den aufgesprayten Schriftzug"Erbeutet vom Pz.Rgt 10".
Das Referenzbild für mein Diorama, schwach erkennt man den aufgesprayten Schriftzug"Erbeutet vom Pz.Rgt 10".
Rohbau des FCM, massiv, schwer, die Trailer filigran (sind übrigens zwei getrennte Bausätze von Azimuth!)
Rohbau des FCM, massiv, schwer, die Trailer filigran (sind übrigens zwei getrennte Bausätze von Azimuth!)
Kettenglieder aus Zinnguss, Teile scratch nachgebaut, Auspufftöpfe aufgerauht
Kettenglieder aus Zinnguss, Teile scratch nachgebaut, Auspufftöpfe aufgerauht
Bemalung fertig, Trailer in eisenbahgrau, FCM in französisch grün mit beigen Tarnverlauf
Bemalung fertig, Trailer in eisenbahgrau, FCM in französisch grün mit beigen Tarnverlauf
Im Größenvergleich mit der Figur schon ein wahres Monster und zu diesem Zeitpunkt völlig veraltet
Im Größenvergleich mit der Figur schon ein wahres Monster und zu diesem Zeitpunkt völlig veraltet
Das Fahrzeug ist nach 20 Dienstjahren stark gealtert, die Auspufftöpfe erhalten eine echte Rostbeschichtung und wirken so porös
Das Fahrzeug ist nach 20 Dienstjahren stark gealtert, die Auspufftöpfe erhalten eine echte Rostbeschichtung und wirken so porös
Beiseitige Eisenbahntrailer halten den Panzer über den Schienen, Gewicht fast 46 Tonnen
Beiseitige Eisenbahntrailer halten den Panzer über den Schienen, Gewicht fast 46 Tonnen

Sven hat dazu eine tolle Dioramaplatte gebaut mit wirklich perfekten Strommasten und einem sehr guten Gleiskörper (mein Kompliment). Fertig ergibt sich mit den Figuren, ein Mixed aus Figuren verschiedener Hersteller, und ein paar Accessoires (u.a. ein Befehlspanzer IB mit gerade mal 9 Tonnen Gesamtgewicht trifft einen 60-Tonner!) eine ziemlich annähernde Szene zu den Originalaufnahmen der Erbeutung 1940.

Das Größenverhältnis zwischen BefPzKw I und dem FCM macht den Reiz des Dioramas aus
Das Größenverhältnis zwischen BefPzKw I und dem FCM macht den Reiz des Dioramas aus
Die französischen Panzersoldaten ergeben sich
Die französischen Panzersoldaten ergeben sich
Deutsche Infanteristen des Grenadierregiments 10 folgen nach
Deutsche Infanteristen des Grenadierregiments 10 folgen nach
Der FCM ist schon als Beute reklamiert
Der FCM ist schon als Beute reklamiert
Ein sonniger Tag in Frankreich
Ein sonniger Tag in Frankreich
Mensch und Maschine
Mensch und Maschine
Eisenbahnausrüstung auf den Trailern
Eisenbahnausrüstung auf den Trailern
"Der gehört uns!"
"Der gehört uns!"