Das Sdkfz 7/2 basierte auf der 8-Tonner schweren Zugmaschine und war ein logische Weiterentwicklung aufgrund der immer größer werdenden Tieffliegergefahr gegen Ende des Krieges. Anfänglich noch mit einer 4x20mm Vierlingsflak ausgestattet kam in der Endversion die Flak 43 mit Kaliber 37mm und eine Panzerschutz für die Kabine und Motorbereich dazu. Über 1000 Exemplare der unterschiedlichen Versionen des Sdkfz 7/2 wurden produziert. Ein Sonderanhänger mit ausreichend Munitionsvorräten und Ersatzrohren ergänzte die schweren Fahrzeuge oft im Einsatz.

Das Diorama von M.Busch zeigt eines der letzten SdKfz 7/2, wie es verlassen von US Soldaten markiert wird "Hitler dead"-ein oft gesehen Schriftzug, daß der Niederlage der EDW vorgreift. Das Modell ist von Trumpeter. Die Figuren habe ich gebaut und bemalt. Sie sind von Legend und passen perfekt dazu.

Das Figurenduo passt von der Haltung prima an das Fahrzeug und in die Szene.

Das verlassene Fahrzeug in den engen Hecken der Bocage.
Das verlassene Fahrzeug in den engen Hecken der Bocage.
"Hitler dead"-end of the battle..
"Hitler dead"-end of the battle..
Wuchtige, gepanzerte Front und Führerhaus.
Wuchtige, gepanzerte Front und Führerhaus.
Luftwaffen-Kennzeichen und schön gealterte Frontpanzerplatte.
Luftwaffen-Kennzeichen und schön gealterte Frontpanzerplatte.
Zwecks besserer Lüftung sind die Motorklappen abgenommen worden.
Zwecks besserer Lüftung sind die Motorklappen abgenommen worden.
3,7 Flak 43 mit Abschussmarkierungen.
3,7 Flak 43 mit Abschussmarkierungen.
Entspannter Talk nach der Schlacht.
Entspannter Talk nach der Schlacht.
12-Zylinder-Famo unter der Haube.
12-Zylinder-Famo unter der Haube.
Beachte die schöne Alterung aller Gegenstände und der stark frequentierten Karosserieflächen.
Beachte die schöne Alterung aller Gegenstände und der stark frequentierten Karosserieflächen.
Vielfältige Ausrüstung und Munition zeugt von einer überstürzten Flucht.
Vielfältige Ausrüstung und Munition zeugt von einer überstürzten Flucht.
Hier ist schön die Richtmechanik der Flak 43 zu sehen-fehlt hier eigentlich nur noch der Hülsenfangkorb.
Hier ist schön die Richtmechanik der Flak 43 zu sehen-fehlt hier eigentlich nur noch der Hülsenfangkorb.
Der Sonderanhänger mit dem vergrößerten Munitionsvorrat.
Der Sonderanhänger mit dem vergrößerten Munitionsvorrat.
Die Fahrzeuge sind schön in die Vegetation eingebettet.
Die Fahrzeuge sind schön in die Vegetation eingebettet.
An wievielen erbeuteten oder verlassenen Fahrzeugen fanden solche Szenen bis Berlin statt?
An wievielen erbeuteten oder verlassenen Fahrzeugen fanden solche Szenen bis Berlin statt?