JGSDF 60 Self-Propelled 106mm Recoilless Gun Type B: in den späten 50er Jahren für die japanischen Heerestreitkräfte als leichtes, luftverlastbares Panzerabwehrfahrzeug von Komatsu und Mitsubishi entwickelt, führt der Type 60 zwei rückstossfreie 106mm Geschütze ins Gefecht. Ursprünglich wie das US-Vorbild mit vier Geschützrohren ausgestattet, wurde in der Serie zur Gewichtsentlastung nur zwei eingebaut. Das zweisitzige Fahrzeuge sieht die Position des Kommandanten links von den Geschützen vor. Die Geschütze werden manuell gerichtet, auf dem Fahrzeug werden nur 6 entsprechende Granaten mitgeführt. Noch 2001 waren 140 Fahrzeuge in der Landesverteidigung eingesetzt.

Das Modell ist ein Klassiker von Fine Models aus Japan, schon etwas älter als Kit, aber ausreichend für dieses seltene Fahrzeug in 1:35.